Fink LINZ - Tickets

Fink LINZ - Tickets
Mo, 23.10.17, 20:00 UhrPOSTHOF - Grosser Saal
Posthofstrasse 43, 4020 LINZ

Der Oktober wird leidenschaftlich melancholisch schön mit FINK und seinem neuen Album!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Fink, POSTHOF - Grosser Saal, 23.10.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 StehplatzNormalpreis
33,00
Willkommen in der
POSTHOF - Grosser Saal
Saalplanbuchung
 
 
Fin Greenall, die Stimme und das Herz von Fink, ist wohl einer der meist unterschätzten Singer-Songwriter. Ein Künstler, der keine Kompromisse macht und eine unglaubliche Bühnenpräsenz vorweist. Das hat Fink gemeinsam mit seinen Bandkollegen Guy Whittaker am Bass und Tim Thornton schon hundertfach bewiesen.

Als Fink von Ninja Tune unter Vertrag genommen wurde, komponierte er später für Amy Winehouse, John Legend, Professor Green und vielen mehr. Heute gilt er mit seinen Mitmusikern als vielleicht ambitioniertester Singer/Songwriting-Act von Großbritannien.

Nach der Veröffentlichung von Fink's Side-Projekt 'Fink's Sunday Night Blues Club Vol. 1' kommt Fin Greenall mit seinen zwei Bandmitgliedern - sowie besonderen Gästen - mit einem brandneuen Studioalbum und auf die Bühnen zurück!
  •  
    Fink
      4.5 Sterne, von 2 Fan-Reports
  • Wien - MuseumsQuartier

    15.10.17

    Good, solid show! von Finkfan, 16.10.17
    If youre a Fink fan, this was a really good performance! I enjoyed it very much. Great lighting and the use of two drummers and layers of percussion was very effective!
  • Wien - MuseumsQuartier Wien

    15.10.17

    Großartiges Konzerterlebnis! von Maverick, 16.10.17
    Ich hatte das Privileg, die großartige Band Fink in der Halle E des Museumsquartiers zu erleben. In der ersten Reihe! Es war ein rundum gelungener Abend, der mit der etwa halbstündigen Dokumentation Making A Record eingeleitet wurde. Es war ein stimmungsvoller Auftakt, der einen kleinen Streifzug durch mehrere Jahrzehnte Rockgeschichte zeigte. Als dann Fin Greenall und seine Band auf die Bühne kamen, war die Stimmung dann endgültig am Siedepunkt. Vom ersten Lied, Warm Shadow, über Klassiker wie Shakespeare und Looking Too Closely bis hin zur letzten Zugabe This Is the Thing lieferten sie eine tolle, rundum gelungene und musikalisch eindrucksvolle Show ab. Das Publikum war begeistert, ich war es auch. Als ich nach dem Konzert noch ein Bier im Foyer trank, entdeckte ich die Band vor dem Merchandise-Stand, wie sie sich noch die Zeit nahm, ein paar Minuten mit Fans zu verbringen. So bekam ich sogar die Gelegenheit, mich kurz mit Fin Greenall persönlich zu unterhalten und mein Konzertticket signieren zu lassen. Das perfekte Ende eines perfekten Abends. Wer Fink noch nie live gesehen hat, sollte sich die sympathischen Jungs unbedingt einmal ansehen! Von mir gibts fünf redlich verdiente Sterne!