Am einfachsten geht's mit der U-Bahn (U6: Station Neue Donau) und dann zu Fuß über die Schnellbahnbrücke, da an dieser Stelle auch der einzige Eingang sein wird.

Von der Floridsdorfer Brücke aus, wird es keinen Zugang zum Konzertgelände geben.

Achtung!
Es stehen keine öffentlichen Großraumparkplätze zur Verfügung. Es wird deshalb davon abgeraten, das Auto zu benutzen.
Zurück zur News Übersicht