Verfügbare Termine

Bei dieser Veranstaltung sind derzeit keine Vorstellungen buchbar!

Wo
FlexDonaukanal/Augartenbrücke1010 Wien, Österreich
Event Information

Es gibt im Post-Rock grob gesprochen zwei Arbeitsweisen: die erste erzeugt die Energie ihrer Musik an der Reibungsfläche von weitgehender Entschleunigung einerseits und der unmerklich anziehenden aber stetig und bedrohlich wachsenden Lärmbelastung andererseits. Musik, die sich zwischen diesen Polen bewegt, lebt von der Subtilität und der schleichenden Vereinnahmung des Hörers, der sich plötzlich und unerwartet inmitten eines Sturmes wiederfindet, obwohl doch eben noch die Sonne schien. Es gibt aber auch die andere Spielart instrumenteller Musik, die von Anfang an keinen Zweifel daran lässt, dass es dreckig enden wird. Es sollte klar sein, dass man sich in einen Mosh-Pit schwerlich hineintasten kann, sondern alles was man hat, hineinwerfen muss, um sich anschließend treiben zu lassen. And So I Watch You From Afar kreieren ihre Musik auf diese Art und Weise. Die Nord-Iren haben mit ihrem selbstbetitelten Erstling anno 2009 schon für offene Münder gesorgt, angesichts solch kompromisslos-energetischer Gitarren-Musik.

Auf Karte anzeigen
  • Flex

    Donaukanal/Augartenbrücke
    1010 Wien

    Augartenbr%C3%BCcke%2C%20Vienna%2C%20Austria