Verfügbare Termine

Bei dieser Veranstaltung sind derzeit keine Vorstellungen buchbar!

Wo
Kavernen 1595Gstättengasse 275020 Salzburg, Österreich
Event Information

english version

italian version

 

 

O SOLE MIO / OPERNGALA
Samstag, den 2. April 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 - Eingang über den Mönchsbergaufzug

Die berühmtesten Neapoletanischen Canzonen wie Torna a Surriento, Funiculi Funicula, Santa Lucia und vieles mehr für das nicht nur drei Tenöre berühmt geworden sind. Wenn Sie sich am 2. April, nach einem langen Winter schon nach mediterranen Klängen und italienischer Atmosphäre sehnen, dann werden Sie unsere drei Tenöre und ein Bariton mit Mandolinenbegleitung sicher dorthin musikalisch verführen. Für reichlich italienisches Flair sorgt auch wieder unser Catering Partner Gli Quattri.

 

ICH LADE GERN MIR GÄSTE EIN / OPERETTENGALA
Samstag, den 7. Mai 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

So singt Prinz Orlovsky in der Fledermaus von Johann Strauss! Dieser Abend wird ein Muß für alle Operettenfans. Ein Blumen-Strauss berühmter Operettenmelodien (nicht nur der Wiener Operette) wird sie begeistern. Nachwuchsstars der Opern und Operettenszene aus Brasilien, USA, Russland, Japan, Deutschland usw. garantieren einen unvergesslichen Abend. (Tipp: Das passende Geschenk zum Muttertag)

 

DIE ZAUBERFLÖTE / OPER
Samstag, den 11. Juni 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Oper in 2 Akten von W. A. Mozart mit Orchesterbesetzung der Uraufführung und internationaler Sängerbesetzung
(Spieldauer 2 Stunden mit einer Pause)

Der junge Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht ausgesandt, um ihre Tochter Pamina zu retten, die vom Fürsten Sarastro entführt wurde. Der Vogelfänger Papageno wird ihm zur Seite gestellt. Tamino erhält eine Zauberflöte, Papageno ein magisches Glockenspiel. Sie brechen auf um Pamina zu befreien. Papageno findet Pamina in Sarastros Reich und berichtet ihr, dass der verliebte Tamino zu ihrer Rettung aufgebrochen ist. Sie wollen fliehen um Tamino entgegenzueilen, treffen dabei jedoch auf Sarastro. Derweil gerät Tamino in die Hände des Oberaufsehers Monostatos, der ihn als Gefangenen zu Sarastro bringt. Monostatos wird bestraft, Tamino und Papageno werden in den Prüfungstempel geführt und von Pamina getrennt. Nun entscheiden die Prüfungen über Tod und Leben der Weggefährten.

 

ITALIENISCHE OPERNGALA / IN HOMMAGE LUCIANO PAVAROTTI
Samstag, den 23. Juli 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Die schönsten, bekanntesten und spektakulärsten Arien, Duette und Ensembles erwarten Sie in dieser wahrscheinlich einzigartigen Gala, in der sich alle Sänger des Oper im Berg Festivals mit den Highlights aus den großen italienischen Opern von Verdi, Puccini, Bellini, Donizetti, Rossini, Leoncavallo usw. präsentieren.

Ausschnitte aus Tosca, Turandot, Madame Butterfly, La Boheme, Rigoletto, Nabucco, La Traviata, und viele andere große Opernhighlights gesungen von einer Armada an Nachwuchsstars der internationalen Opernszene aus Brasilien, Russland, Schweden, USA, Rumänien, Japan usw. unter anderem mit Sängern der Bayerischen Staatsoper, des Bolshoi Theaters, des Theaters an der Wien.

 

SUMMERTIME / SOMMERNACHTSTRAUM
Samstag, den 30. Juli 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Ein Sommernachtstraum in dem sich gemeinsam mit großartigen Opernsängern auch außergewöhnliche Instrumentalsolisten präsentieren. Die berühmtesten und virtuosesten Werke u.a. für Violine und Klavier nicht nur von Wolfgang Amadeus Mozart. Auch Puccini und Verdi haben grossartige Kammermusik geschrieben. Verbunden mit vokalen Highlights wie „Summertime“ aus Gershwins "Porgy and Bess" und anderen Opern und Operettennummern ist dieser Abend ein musikalischer Spaziergang durch Raritäten und Kuriositäten der Musikgeschichte.

Internationale Künstler führender europäischer Opernhäuser und Konzertstätten.

 

TOSCA / OPER
Samstag, den 06. August 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Oper in 3 Akten von G. Puccini mit Kammerorchester und internationaler Sängerbesetzung, Kostümen und Requisiten.
(Spieldauer 2 Stunden mit einer Pause)

Der politische Gefangene Angelotti flieht aus dem Staatsgefängnis Engelsburg in die Kirche Sant´Andrea della Valle und versteckt sich dort in der Familienkapelle der Marchesa Attavanti, seiner Schwester, die ihm den Schlüssel versteckt hinterlegt hat. Der Maler Mario Cavaradossi, ein Freund Angelottis, gestaltet in dieser Kirche das Altarbild, in dem er die Gestalt der Maria Magdalena nach dem Vorbild einer schönen Unbekannten gezeichnet hat, die sich in letzter Zeit oft in der Kirche zu sehen gab. Cavaradossi verschließt die Tür, um Angelotti zu schützen und um nicht überrascht zu werden. Da erscheint Tosca. Nur mit Mühe kann er seine eifersüchtige Geliebte beruhigen und verabredet sich mit ihr am Abend. Cavaradossi bringt Angelotti zu einem Versteck hinter seinem Haus. Polizeichef Baron Scarpia, der die Verfolgung Angelottis aufgenommen hat, betritt die Kirche. Tosca kehrt in die Kirche zurück, um Cavaradossi mitzuteilen, dass sie abends auf dem Siegesfest singen solle. Dabei schürt Scarpia ihre Eifersucht, um von ihr etwas zu erfahren und hetzt den Polizeiagenten Spoletta auf ihre Spur…

 

SPANISCHE NACHT / OPERNGALA
Samstag, den 20. August 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Ein Abend reich an schwungvollen bekannten Melodien aus dem Reich der Zarzuela (spanische Operette), spanischer Lieder, Instrumentalmusik und auch Opern, deren Schauplatz nicht selten Sevilla ist. Carmen, Il barbiere di siviglia, Fidelio und La forza del destino haben sich diesen geschichtsträchtigen Ort für Ihre Figuren ausgesucht.

 

GRANDI VOCI / GROSSE OPERNGALA
Finale des 2. internationalen Operngesangswettbewerbs
Samstag, den 27. August 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Das große Finale des 2. Internationalen Operngesangswettbewerbes präsentiert die besten 15 Sänger aus über 100 Teilnehmern aus der ganzen Welt. Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten, dem der Publikumspreis verliehen wird.

Eine Operngala mit neuen Gesichtern, Stars von morgen, unvergessenen Arien bildet den krönenden Abschluß des Sommerfestivals.

Der Wettbewerb erfreute sich bereits im ersten Jahr besonders großer Beliebtheit. Über 80 Anmeldungen gingen ein. Das Niveau war hoch, sodaß die Jury entschied, 16 Kandidaten für das öffentliche Finalkonzert zuzulassen.

 

RUSSISCHE NACHT / OPERNGALA
Samstag, den 29. Oktober 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Eugen Onegin, Boris Godunow, Fürst Igor, Sadko, Chowantchina sind die bekannten Opern der großen russischen Komponisten wie Tschaikowsky, Mussorgsky, Glinka usw. Eine eigene Opernwelt, reich an grossen Geschichten mit unglaublichen Melodien und Arien, bilden neben dem allseits bekannten Russischen Volkslied den Schwerpunkt dieser aussergewöhnlichen Operngala. Sänger verschiedener europäischer Theater, unter anderem auch des traditionsreichen Bolshoi Theaters, werden sich in Ihre Herzen singen.

 

WEIHNACHTLICHE OPERNGALA
Samstag, den 10. Dezember 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Ein Streifzug durch die romantischsten Arien aus Opern von Verdi bis Gounod und musikalische Souvenirs von Giacomo Puccini bis Gaetano Donizetti. Ein Rückblick auf die Highlights des Festivalsommers 2011 und eine Vorschau auf das Oper im Berg Festivaljahr 2012.
Nabucco Gefangenen Chor, Italienische Canzonen und ein Christmasmedley u. a. AVE MARIA, O HOLY NIGHT, STILLE NACHT (in 8 Sprachen) und vieles mehr gesungen von Künstlern der Bayrischen Staatsoper, der Oper Antwerpen und des Bolshoi Theaters.

 


SILVESTERGALA
Samstag, den 31. Dezember 2011 - 19:00 Uhr - Kavernen 1595 -Eingang über den Mönchsbergaufzug

Wieder lädt der dekadente Prinz Orlowsky zu seiner Silvesterfeier. Und wieder finden sich allerlei illustre Gäste, hauptsächlich Künstler bei Ihm ein. Ein Feuerwerk virtuoser Arien und Melodien aus Oper & Operette sowie Canzonen, Lieder diverser Komponisten wie Donizetti, Bellini,Verdi, Mozart, J.Strauß, Rossini usw. u.a. aus:
LA TRAVIATA, Il TROVATORE, DON GIOVANNI, DIE ZAUBERFLÖTE , DIE FLEDERMAUS, IL BARBIERE DI SIVIGLIA, u.v.m.

Auf Karte anzeigen
  • Kavernen 1595

    Gstättengasse 27
    5020 Salzburg

    Gst%C3%A4ttengasse%2027%2C%205020%20Salzburg%2C%20Austria