Verfügbare Termine

Bei dieser Veranstaltung sind derzeit keine Vorstellungen buchbar!

Wo
Wiener Stadthalle Halle DDr. Roland Rainer Platz / Eingang Märzpark1150 Wien, Österreich
Event Information

Anfang 2013 erwachen die Urzeit-Riesen in voller Größe zu neuem Leben. "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" zeigt die vorzeitlichen Herrscher der Erde in voller Aktion in einer brillanten Mischung aus Spezialeffekten, Entertainment und Spannung. Die 25 Millionen Euro teure Produktion vereint Technologie und Theater in einem innovativen, unterhaltsamen und informativen Showdown prähistorischer Giganten. Inzwischen haben 7,5 Millionen Zuschauer das faszinierende Live-Spektakel in über 1.800 Vorstellungen in mehr als 200 Städten rund um den Globus bestaunt und bejubelt.

 

200 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier den Planeten. DINOSAURIER – IM REICH DER GIGANTEN zeigt, begleitet von klimatischen und tektonischen Veränderungen, Aufstieg und Fall einer Art, deren Größe keine Garantie für ihr Überleben war. Das Publikum erlebt die dramatische Zeitreise in einem Realismus, der zuvor ausschließlich Kino, TV und Computern vorbehalten schien.

 

Die auf der preisgekrönten BBC-Fernsehserie basierende Live-Show DINOSAURIER – IM REICH DER GIGANTEN oder "Walking with Dinosaurs", wie sie international heißt, garantiert packendes und einzigartiges Entertainment. In dem prähistorischen Spektakel stampfen lebensgroße Dinosaurier durch eine monumentale Kulisse, die nur in großen Arenen Platz findet. Die Mammutproduktion für Jung und Alt stellt die meisten Erwartungen in den Schatten. Mit DINOSAURIER – IM REICH DER GIGANTEN hat ein neues Zeitalter in der Unterhaltungsindustrie begonnen.

 

Anschaulich und unterhaltsam wird die Show die Geschichte der Dinosaurier bis zu ihrem Untergang präsentiert. Die Zuschauer erleben hautnah, wie fleischfressende Dinosaurier sich im Laufe ihrer Evolution auf zwei Beine aufrichten oder wie pflanzenfressende Saurier scheinbare flinkere und beweglichere Angreifer in die Flucht schlagen. Nach dem Vorbild der TV-Serie ist die Show in eine emotionale Story eingebettet, die gleichermaßen berührt und fasziniert.

Die Hauptakteure sind Tyrannosaurus Rex, der Schrecken der Urwelt, Plateosaurus und Liliensternus aus dem Trias, Stegosaurus und Allosaurus aus dem Jura und Torosaurus und Utahraptor aus der Kreidezeit. Der größte von ihnen, Brachiosaurus, ist 11 Meter hoch und misst von der Nasen- bis zur Schwanzspitze fast 17 Meter.

 

DINOSAURIER – IM REICH DER GIGANTEN veranschaulicht das prähistorische Zeitalter: Kontinente brechen auseinander, trockene Wüsten verwandeln sich in saftige Prärien, Ozeane bilden sich, Vulkane brechen aus, Wälder fangen Feuer – bis am Ende ein riesiger Meteorit einschlägt, der zum Aussterben der Dinosaurier führt. Das Publikum geht auf einen Trip in die Vergangenheit der Erde und begegnet den Dinosauriern in ihrer Blütezeit. Riesige, manchmal beängstigende, zuweilen sanfte Kolosse kämpfen jeden Tag um ihr Überleben.

 

Ein Spezialistenteam aus Film, Computertechnik, Hightech-Animation und Designern erschuf die Dinosaurier in Aussehen und Bewegungsabläufen bis ins kleinste Detail so wie ihre Vorläufer vor Jahrtausenden. Der Realismus ihres Auftritts ist schier unfassbar, zuweilen atemberaubend, manchmal nicht ohne eine gewisse Komik.

 

DINOSAURIER – IM REICH DER GIGANTEN hatte Anfang 2007 in Australien Premiere. In den Vereinigten Staaten entwickelte sich die Arena-Show zum absoluten Publikumsmagneten. Entsprechend riesig war die Aufmerksamkeit der Medien. Das Nachrichtenmagazin Newsweek sprach von einem "wahren Meisterwerk, an dem sich Eltern und Kindern gemeinsam erfreuen können", während die New York Times "ein donnerndes Comeback nach 65 Millionen Jahren" bejubelte. Die Entertainmentexperten von Variety urteilten: "Triumphal – Ein wahrhaft spektakuläres Spektakel."

Auf Karte anzeigen
  • Wiener Stadthalle Halle D

    Dr. Roland Rainer Platz / Eingang Märzpark
    1150 Wien

    Vogelweidplatz%2014%2C%201150%20Vienna%2C%20Austria