Ihr Browser erlaubt keine Third-Party Cookies.
Um die Buchung trotzdem durchführen zu können, öffnen Sie bitte den Shop in einem neuen Fenster.


Den Shop öffnen

Impala Ray - From the Valley to the Sea - Tour 2017

Im August 2014 veröffentlichte IMPALA RAY das Debüt OLD MILL VALLEY aus dem mit IO & I und THE GAMBLER zwei viel beachtete Singles (mit Videos) ausgekoppelt wurden.

IMPALA RAY spielte in den letzten eineinhalb Jahren über 100 Konzerte und war dabei sowohl Local- als auch Tour-Support von so unterschiedlichen Künstlern wie Fiva, Django 3000, La Brass Banda, Jesper Munk und Hubert von Goisern. Zudem spielte er im Sommer und Herbst 2015 auf namhaften Festivals wie das „Reeperbahnfestival“ in Hamburg, die „Independent Night“ in Berlin, das „Bardentreffen“ in Nürnberg, die „Fete de la Musique“ im luxemburgischen Dudelang, sowie diverse andere. Im Oktober wurde IMPALA RAY in das Herzkasperlzelt auf der „Oidn Wiesn“ im Oktoberfest eingeladen, das Konzert wurde vom BR mitgeschnitten.

IMPALA RAY, der im bayerischen Spitzenförderungsprogramm BY-On ist und von der Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert wird, veröffentlicht am 15. Juli 2016 sein neues Studioalbum FROM THE VALLEY TO THE SEA.

From The Valley To The Sea

Noch einmal den Blick übers Land schweifen lassen, um Lebewohl zu sagen. Dann werden die Segel gehisst und die Reise beginnt auf den Weiten der unendlichen Meere, die erst an den weltfernen Kontinenten dieser Erde enden. Ein letztes Mal Land sehen, zum Himmel empor schauen und die salzige Seeluft riechen. Der Künstler IMPALA RAY aus München hat genau das getan. Keine Kompromisse, nur Sehnsüchte und Träume. Dort wo das alte Album OLD MILL VALLEY endet, beginnt sein neustes Werk: FROM THE VALLEY TO THE SEA.

Das Meer und das Wasser spielen in IMPALA RAY´s neuen Album die Hauptrolle. FROM THE VALLEY TO THE SEA beschreibt die Reise von den Bergen hin zum Meer. Die 10 wunderschön arrangierten Songs erzählen von der Sehnsucht nach dem Meer, nach der großen Freiheit, der Weite, dem Horizont.

Im Zentrum des ganzen Geschehens steht aber der außergewöhnliche Sound von IMPALA RAY: „BayFolk“. Eine Verbindung aus dem lässigen Lifestyle der San Francisco Bay Area in den 60er Jahren und dem Charme der bayerischen Tradition. Und genauso klingt BayFolk. Da wird plötzlich die Tuba aus ihrer gewohnten Volksmusik- Umgebung herausgerissen und mit dem E-Bass getauscht. Das Hackbrett wird kurzerhand zum Soloinstrument umfunktioniert, dass nach einer Mischung aus Mandoline und Synthie klingt. Und die augenzwinkernd smarten Akustikgitarrenriffs geben zusammen mit den unverschämt frischen Drums den nötigen Drive dieser Musik. Alles in Allem ein Sound, den es so in der Popmusik so noch nicht gegeben hat.

Nun kommt IMPALA RAY endlich auf Tour und wer sich dieses Konzert entgehen lässt, verpasst nicht nur ein unvergleichliches Sounderlebnis. Sondern auch eine überragende Live Show mit ausgelassener Tanzfreude und erlebt diesen aufstrebenden Künstler wohl ein letztes Mal in kleiner Umgebung so hautnah.

Impala Ray - From the Valley to the Sea - Tour 2017
Sa, 04.11.17, 21:00 Uhr
Rhiz
Guertelbogen 37, 1080 WIEN


Weitere Termine


Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze


Kat.  Beschreibung  Preis  Anzahl 
1 Stehplatz Normalpreis € 14,55

Angezeigte Ticketpreise inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Service- & Versandkosten.