Kammerspiele der Josefstadt Wien

Rotenturmstraße 20, 1010 Wien
AT

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Ein Publikumsmagnet sind die Kammerspiele in der Wiener Innenstadt. Hier amüsieren moderne Stadtkomödien, die heutige, urbane Themen humorvoll behandeln. Zeitgenössische Autoren liefern Ironie, Witz und Leichtigkeit, die chice Bühnenbildästhetik passt zum pulsierenden Leben der City.

Publikumslieblinge und Stars aus TV, Kabarett und Film gibt es hier live im intimen, 500 Sitzplätze fassendem Theater zu erleben. Im Herbst 2010 feierten die Kammerspiele ihren 100.Geburtstag.
 
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U1 oder U4 - Schwedenplatz
Buslinie 2A - Schwedenplatz
Straßenbahn-Linien 1, 2 und 21: Station Schwedenplatz

Monsieur Claude und seine Töchter

Kammerspiele der Josefstadt
WIEN
21.02.17 / 19:30 Uhr

Uraufführung der Bühnenfassung von Stefan Zimmermann

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 32,89
Tickets
Harold und Maude

Kammerspiele der Josefstadt
WIEN
22.02.17 / 19:30 Uhr

Zum 90. Geburtstag von Erni Mangold

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 32,89
Tickets
Harold und Maude

Kammerspiele der Josefstadt
WIEN
23.02.17 / 19:30 Uhr

Zum 90. Geburtstag von Erni Mangold

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 7,89
Tickets
Harold und Maude

Kammerspiele der Josefstadt
WIEN
24.02.17 / 19:30 Uhr

Zum 90. Geburtstag von Erni Mangold

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 32,89
Tickets
Die Kehrseite der Medaille

Kammerspiele der Josefstadt
WIEN
25.02.17 / 15:00 Uhr

Österreichische Erstaufführung

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 15,90
Tickets
Kammerspiele der Josefstadt Wien
4.6 (9 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

hero, 25.01.17
Kammerspiele der Josefstadt (25.01.17) - Amüsant
DemTheaterstück Die Kehrseite der Medaille liegt die Idee zu Grunde das Gedachte dem Gesprochenen gegenüber zu stellen. Das ist im Falle zweier Paare - das eine lange verheiratet und das andere frisch verliebt mit Kollateralschaden der getrennten, gemeinsamen Freundin.So begegnen sich die vier Personen einen Abend lang und tauschen Nettigkeiten - und eben das oft gegensätzliche Gedachte - aus. Amüsant. Wenn auch der Witz manchmal eher klein ist und ein großer Lacher komplett fehlt. Oder kenne ich das nur alles .... Herausragend die zweifache Nestroy-Preisträgerin Sona MacDonald, gefolgt von Michael Dangl als Ehemann. Alma Hasun und Marcus Bluhm folgen ihnen dicht auf. Inszenierung flott, Bühnenbild stimmig. Kurzum ein vergnüglicher Abend dem die grossen Pointen fehlen aber doch genug zum Nachdenken anregt.
Gerhard Neuhold, 06.01.17
Kammerspiele der Josefstadt (06.01.17) - Super Theaterstück
Es war von den 4 Schauspielerinnen perfekt gespielt und die Damen hatten hervorragende Stimmen für die Songs. Die Songs waren die klassischen amerikanischen Weihnachtssongs und wurden schwungvoll und toll präsentiert. Auch die Combo hat die Musikbegleitung ganz toll gemacht. Auch das Publikum wurde toll miteinbezogen. Alles in allem war es ein lustiger, schwungvoller Abend. Unbedingt empfehlenswert !!!!
Gerhard, 30.09.16
Kammerspiele der Josefstadt (30.09.16) - Großartig!!!
Das sollte nicht nur auf der Bühne präsentiert werden, sondern auch im Fernsehen ALLEN gezeigt werden, damit einige Leute etwas zum Nachdenken haben.
Adresse: Kammerspiele der Josefstadt
Rotenturmstraße 20, 1010 Wien
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U1 oder U4 - Schwedenplatz
Buslinie 2A - Schwedenplatz
Straßenbahn-Linien 1, 2 und 21: Station Schwedenplatz
Fahrplanauskünfte entnehmen Sie bitte den Netzplänen der jeweiligen öffentlichen Verkehrsmittel.

Barrierefreiheit

Der Zugang zu den 4 Rollstuhlplätzen am Balkon ist ebenerdig und barrierefrei möglich.

Bei Fragen zu oder Interesse an Rollstuhlplätzen & Plätzen für Begleiter wenden Sie sich bitte an oeticket (CTS  Eventim Austria GmbH) unter 01-96096 oder per E-Mail an rollstuhlinfo@oeticket.com.