Ihr Browser erlaubt keine Third-Party Cookies.
Um die Buchung trotzdem durchführen zu können, öffnen Sie bitte den Shop in einem neuen Fenster.


Den Shop öffnen

Klaus Eckel - Zuerst die gute Nachricht

Wenn man bei Google eintippt: "Pielachtaler Hobbits Schuld an Klimaerwärmung" erhält man 17 Treffer. Heutzutage muß sich wirklich kein Gedanke einsam fühlen. Angeblich sind über 90% der Informationen und Meinungen, die sich unsere Gehirne täglich aus diversen Medien saugen, negativ und besorgniserregend. Vielleicht sollte jede Talkshow, jeder News-Flash und jeder Interneteintrag verpflichtend mit dem Satz beginnen: "Wir werden alle sterben!" Das würde der nachfolgenden Meldung auf alle Fälle einmal die Wucht nehmen. Um unseren Gehirnen eine Verschnaufpause zu vergönnen, könnten wir Sie zumindest einmal pro Tag mit positiven Fehlinformationen versorgen. Vorschläge wären: "Regierung freut sich - Weiterwurschteln wird zum Weltkulturerbe" und "Medizin jubelt - erstes Spendergewissen erfolgreich transplantiert".´

Der Abend steht unter dem Motto: "Ich mach mir die Welt, widewide, wie sie mir gefällt" - (Pippi Langstrumpf - schwedische Philosophin)

Klaus Eckel - Zuerst die gute Nachricht
Fr, 01.12.17, 20:00 Uhr
KIKAS - Kunst im Kinosaal Aigen Schlägl
Marktplatz 27, 4160 AIGEN


Weitere Termine



Sonderaktion

Wenn Sie eine Sonderaktion nutzen möchten, wählen Sie diese bitte im Menü aus. Sofern ein Sonderaktionscode benötigt wird, geben Sie Ihren Code bitte in das dann eingeblendete Feld ein.




  • Bestplatzbuchung

    Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

    Saalplanbuchung Buchen Sie Ihre Plätze im interaktiven Saalplan

    Kat.  Beschreibung  Preis  Anzahl 
    1 Sitzplatz Normalpreis € 22,00

    Angezeigte Ticketpreise inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Service- & Versandkosten.