Übersicht

ÖFB-Länderspiele

Vorhang auf: ÖFB-Länderspiele bei oeticket.com

Der Österreichische Fußball-Bund wurde am 18. März 1904 gegründet. Im Oktober desselben Jahres bestritt das Nationalteam gegen Ungarn (5:0-Sieg) sein erstes offizielles Länderspiel und schrieb damit internationale Fußballgeschichte – es war nicht nur das erste Länderspiel überhaupt auf dem europäischen Festland, sondern auch das erste Aufeinandertreffen zweier nicht-britischer Mannschaften.
ÖFB - Freundschaftliche Länderspiele

ÖFB - Freundschaftliche Länderspiele

15.11.16 - 28.03.17

Das freundschaftliche BURGENLAND-Länderspiel gegen Finnland
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den oeticket.com-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstlerinformation

Der Österreichische Fußball-Bund wurde am 18. März 1904 gegründet. Im Oktober desselben Jahres bestritt das Nationalteam gegen Ungarn (5:0-Sieg) sein erstes offizielles Länderspiel und schrieb damit internationale Fußballgeschichte – es war nicht nur das erste Länderspiel überhaupt auf dem europäischen Festland, sondern auch das erste Aufeina...
weiterlesen

  •  
    ÖFB-Länderspiele
      4.5 Sterne, aus 131 Fan-Reports
  • Wien - Ernst Happel Stadion

    12.11.16

    Super Event von ÖFB Ländermatch, 17.11.16
    Ausverkauftes Stadion ergibt tolle Atmosphäre. Leider nur eine Anzeigentafel. Kontrolle beim Eingang etwas unübersichtlich - Aufteilung Damen/Herren
  • Wien - Ernst Happel Stadion

    12.11.16

    tolle Athmosphäre von Wolfgang, 16.11.16
    es war eine interessante Erfahrung für die ganze Familie! wir hatten das Glück im Fan-sektor der österreichischen Mannschaft zu sitzen!
  • Wien - Ernst Happel Stadion

    15.11.16

    Schwache Darbietung von Walter Sinkovc, 16.11.16
    Leider hat ein sogenanntes Testspiel nicht die Wertigkeit einer WM- oder EM-Qualifikation. Dementsprechend ist da die Stimmung. Rund 14.000 Fans waren im Ernst-Happel-Stadion, aber aufgrund der gezeigten Leistungen unserer Mannschaft kam keine Jubelstimmung auf. Hätte man gegen Irland ein achtbares Ergebnis, also zumindest ein Unentschieden, erzielt, wäre die Euphorie wahrscheinlich größer gewesen. So wurde herum probiert, aber es gab wenige Chancen der Österreicher. Zum Glück stand bei uns Lukse im Tor, der zwei Schüsse bravourös hielt.