Ihr Browser erlaubt keine Third-Party Cookies.
Um die Buchung trotzdem durchführen zu können, öffnen Sie bitte den Shop in einem neuen Fenster.


Den Shop öffnen

Orgelkonzert

Johannes Zeinler (Orgel) und Claire Elizabeth Craig (Sopran) bieten in diesem dritten Konzert des von ORF und Jeunesse veranstalteten Orgelzyklus ein faszinierendes Spiel der Klangfarben.

Der niederösterreichische Organist Johannes Zeinler bringt den ganzen Farbenreichtum französischer Musik zum Leuchten und kann bei Olivier Messiaens "Chants d'oiseaux", Louis Viernes Zyklus "Les Angélus" und der Orgelfassung von Gabriel Faurés "Pelléas et Mélisande" auch auf die 60 Register der wunderbaren Schuke-Orgel zählen. Zeinler gilt als eines der vielversprechendsten Talente in der österreichischen Organistenszene, u. a. gewann er 2015 den renommierten Wettbewerb in der Kathedrale von St. Albans (England).

Gemeinsam mit der jungen deutsch-britischen Sopranistin Claire Elizabeth Craig kombiniert er Musik der französischen Romantik und Moderne mit einer Triosonate von Johann Sebastian Bach und Anton Heillers meisterhaften "Zwei geistlichen Gesängen", die in einzigartiger Weise französische Klanglichkeit mit einem freien Spiel der Stimmen verbinden.

Moderation: Eva Teimel

Orgelkonzert
So, 02.04.17, 19:30 Uhr
ORF RadioKulturhaus
Argentinierstr. 30a, 1040 WIEN


Weitere Termine



ORF RadioKulturhaus-Karte

Haben Sie eine ORF RadioKulturhaus-Karte um Ihre Ermäßigung in Anspruch zu nehmen?




  • Bestplatzbuchung

    Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze


    Kat.  Beschreibung  Preis  Anzahl 
    1 Freie Platzwahl Normalpreis € 27,00

    Angezeigte Ticketpreise inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Service- & Versandkosten.