Out Of The Woods Festival - Tickets

ALT-J | FEIST | PHOENIX | BENJAMIN CLEMENTINE | FOALS | MILKY CHANCE | UVM.

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • OETICKET Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Out Of The Woods Festival 2017 - Extended Festival...WIESEN
Ottakringer Arena Wiesen
Do, 20.07.17
17:00 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
Details & Informationen
Out Of The Woods Festival 2017 - Festival Pass FR+...WIESEN
Ottakringer Arena Wiesen
Fr, 21.07.17
15:00 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
Details & Informationen
Out Of The Woods Festival 2017 - Tagesticket FREIT...WIESEN
Ottakringer Arena Wiesen
Fr, 21.07.17
15:01 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
Details & Informationen
Out Of The Woods Festival 2017 - Tagesticket SAMST...WIESEN
Ottakringer Arena Wiesen
Sa, 22.07.17
15:00 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
print@home verfügbar  Details & Informationen
1 - 4 von 4
Timetable:

Do, 20.07.

Main Stage:
18:15-19:00 Uhr: Fil Bo Riva
19:30-20:30 Uhr: Drangsal
21:00-22:00 Uhr: Milky Chance
22:30-00:00 Uhr: Alt-J

Fr, 21.07.

Main Stage:
15:00-15:30 Uhr: Nihils
16:00-16:30 Uhr: Giant Rooks
17:00-17:45 Uhr: Rat Boy
18:15-19:00 Uhr: Schmieds Puls
19:30-20:30 Uhr: Metronomy
21:00-22:00 Uhr: Foals
22:30-00:00 Uhr: Phoenix

Second Stage:
17:00-17:30 Uhr: Hunger
18:00-19:45 Uhr: Conner Youngblood
20:15-21:00 Uhr: Alice Merton
21:30-22:30 Uhr: The Amazons

Sa, 22.07.

Main Stage:
15:00-15:30 Uhr: Farewell Dear Ghost
16:00-17:45 Uhr: Cigarettes After Sex
17:00-17:45 Uhr: Kensington
18:15-19:00 Uhr: The Strumbellas
19:30-20:30 Uhr: Benjamin Clementine
21:00-22:00 Uhr: Sohn
23:00-00:30 Uhr: Feist

Second Stage:
17:00-17:30 Uhr: Lea Santee
18:00-18:30 Uhr: Celebration
19:00-19:45 Uhr: Marlon Williams
20:15-21:00 Uhr: Tommy Cash
22:00-23:00 Uhr: Tender

Zum zweiten Mal lockt das Out Of The Woods heuer alles hinter den Bäumen hervor, was in Indie-Kreisen Rang und Namen hat - oder am besten Wege dorthin ist! Vom Wald auf die Lichtung heißt es dabei für internationale Genregrößen genauso wie für nationale Newcomer und Geheimtipps. Von 20. bis 22. Juli 2017 wird in einer der - unbestritten - schönsten und naturbelassensten Festivallocations Österreichs aber auch abseits von Musik noch so einiges geboten... Denn das Festival steht inhaltlich auch diesmal neben einem liebevoll handselektierten Line-Up für abwechslungsreiches Rahmenprogramm und außerordentliche kulinarische Freuden. Auch außerhalb des Kerngeländes werden nämlich diverse Workshops geboten, laden gemütliche Sitzmöglichkeiten zum Verweilen und servieren Food Trucks Köstlichkeiten aus der Region und darüber hinaus. Es wartet also ein feines Festival in heimelig-vertrauter Atmosphäre auf euch, das mit zwei Bühnen an drei Tagen eine Vielzahl bleibender Eindrücke und einmaliger, intimer Momente garantiert - OUT OF THE WOODS – INTO YOUR HEARTS!

Headlinen werden das Festival drei Indie-Kapazunder, die auch ganz alleine große Hallen füllen und gemeinsam wohl auch schon alles an Preisen abgeräumt haben, was die Musikwelt so hergibt. Die Kritikerlieblinge ALT-J aus Großbritannien zum Beispiel können mit dem Mercury Prize bereits eine der größten zeitgenössischen, musikalischen Auszeichnungen auf ihrem Konto verbuchen und kommen nach ihrem Stadthallen-Konzert im November 2015 nun im Sommer endlich wieder nach Österreich. Verstecken müssen sich trophäentechnisch auch die Grammy-Preisträger PHOENIX aus Frankreich keinesfalls – rar gemacht haben sie sich in den letzten Jahren dennoch. Beim OOTW17 gibt’s ihren euphorischen, tanzbaren Indie-Pop endlich wieder live auf die Ohren. Nach einigen Jahren Pause geht auch die elffache kanadische JUNO-Award-Winnerin FEIST nun endlich wieder auf Tour und beehrt Wiesen im Sommer mit ihrem Besuch. Das Beste daran: Alle drei Headliner kommen mit neuen Alben im Gepäck angereist!

Aber auch abseits davon dürfen sich MusikliebhaberInnen schon mal auf ein ziemlich internationales und abwechslungsreiches Line-Up freuen – zum Beispiel auf den Dance-Punk-Art-Rock der FOALS, die unvergleichliche Tenorstimme von BENJAMIN CLEMENTINE, die Indietronic-Institution METRONOMY oder den aktuellen Kritikerliebling DECLAN McKENNA, allesamt aus Großbritannien. Von ebendort reisen auch der ehemalige Wahl-Wiener S O H N, das geheimnisumwobene Duo TENDER und der Rock-Vierer THE AMAZONS an, der es völlig zurecht auch schon auf die „BBC Sound Of 2017“-Liste schaffte.

Weiters werden neben den Ohrwurm-Lieferanten MILKY CHANCE auch der „Nicht-Mehr-Nur-Geheimtipp“ DRANGSAL und die Art-Popper GIANT ROOKS aus Deutschland sowie der in Rom geborene Songwriter FIL BO RIVA, die Niederländer KENSINGTON und der estnische Post-Sowjet-Rapper TOMMY CASH in Wiesen vorbeischauen um für ausgelassene Stimmung zu sorgen.

Etwas weiter bis ins Burgenland haben es die bezaubernde Kanadierin ALICE MERTON, die mit ihrer Gute-Laune-Debütsingle „No Roots“ gerade ziemlich Staub aufwirbelt, und ihre Landsleute von der Folkpop-Band THE STRUMBELLAS, die spätestens seit ihrem Hit „Spirits“ jeder kennt. Ebenso vom nordamerikanischen Festland nach Österreich verschlägt es im Juli den neuen US-Songwriting- Hoffnungsträger CONNER YOUNGBLOOD, das umjubelte Ambient-Pop-Kollektiv CIGARETTES AFTER SEX aus Brooklyn und CELEBRATION aus Baltimore, die ihrem Namen vermutlich einmal mehr gerecht werden. Bei uns noch eher unbekannt, aber in seiner neuseeländischen Heimat bereits „Best Male & Breakthrough Artist“, hat MARLON WILLIAMS die wohl weiteste Anreise...

Aber wieso in die Ferne schweifen...? Auch heimische Acts wie das ziemlich heiß gehandelte Wiener Trio SCHMIEDS PULS, die Indie-Rocker FAREWELL DEAR GHOST, die internationalen Durchstarter HUNGER, das Tiroler Dreiergespann NIHILS und LEA SANTEE sowie PALASTIC - die beiden Newcomer mit Hype-Faktor - haben ihr Kommen zugesagt.
  •  
    Out Of The Woods
      4.7 Sterne, aus 6 Fan-Reports
  • Wiesen - Ottakringer Arena Wiesen

    15.07.16

    Bestes Festival ever! von Lotte, 25.07.16
    Zuerst war ich enttäuscht, weil Wiesen nun auch zwei Bühnen hat, aber als ich dann dort war, war ich wirklich positiv überrascht! Wenn man vor der Hauptbühne stand, war nichts von der Nebenbühne zu hören und umgekehrt. Schade war nur, dass soooo viele megacoole Bands da waren, dass die Entscheidung oft schwer fiel zu welcher Bühne man gehen soll. Besonders begeistert haben mich The Beth Edges Friska Viljor Famp und The Strypes! Aber auch AnnenMayKantereit Two Door Cinema Club und Nothing but Thieves haben mich fast aus den Docs geworfen! Einzige Enttäuschung: Von wegen Liesbeth ist nicht gekommen. :( Auf der kleineren Bühne war der Kontakt zwischen Fans und Musiker viel leichter herzustellen, darum war ich lieber dort. Die Foodtrucks fand ich auch super! So gab es immer eine Gelegenheit sich schnell was zu gönnen. Sehr empfehlenswert ist das Mangolassi! :) Dieses Festival war einfach perfekt!! Die Leute waren cool, die Musik war traumhaft und die Campingplätze auch super! Es hat sich echt ausgezahlt, sich diese Festivalkarte zu leisten! Nächstes Jahr werde ich sofort wiederkommen, wenn es heißt: OUT OF THE WOODS!
  • Wien - Festivalgelände Wiesen

    15.07.16

    Tolles Event mit wunderbarer Atmosphäre :) von chikaku, 18.07.16
    Sehr gute Bands, leckeres Essen (Food Trucks), gemütliches Wiesen Village und gute Organisation! Gerne wieder!
  • WIESEN - Festivalgelände

    16.07.16

    Tolle Location, viel tolle Musik von petzker, 18.07.16
    Ich war nur am Samstag am Out of the Woods-Festival. Leider war das Wetter gnadenlos, aber auch gnädig, dh es hat zwar dauernd gesprüht, aber auch nie so stark, dass es wirklich unangenehm war. Außerdem hat Wiesen ein so professionelles Ambiente, dass Wetter kein Problem sein kann. Das Bühnenzelt war gut gefüllt, das Line-Up hätte sich aber in Summe wesentlich mehr Publikum verdient. Wirklich großes Kino auf zwei Bühnen. Tolle Bands, tolle Stimmung. Nur Aurora war für mich zu früh programmiert, diese Qualität war für die nächste Band nicht zu halten, wertfrei. Alles in allem ein wunderschöner Tag an einem wunderschönen Ort mit wunderbarer Musik.

Über diesen Künstler

Künstlerinformation

Das Out Of The Woods bringt frische Indie- und Alternative-Acts nach Wiesen! Das Festivalgelände dient dabei als ideale „Lichtung“ für die wirklich großen Acts von morgen bzw. als die optimale Spielwiese für Österreichs erstes Boutique Festival.
weiterlesen

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können und in einigen Fällen das tatsächliche Fanticketsujet von jenem des Vorschaubildes abweichen kann.

FanTickets sind die wohl schönste Erinnerung an ein unvergessliches Event. Mit ihrem hochwertigen, individuell für diese Veranstaltungen angefertigten Design sind sie echte Unikate und die perfekte Geschenkidee! Die farbig gestalteten FanTickets werden auf exklusivem Ticketmaterial gedruckt und stellen die wohl beste Alternative zum regulären Ticket dar.