27.04.16

Feldkirch – Jetzt gibt es noch mehr zu hören, zu sehen und zu riechen am poolbar-Festival 2016. Weitere Acts und kulturelle Programmpunkte haben sich angekündigt!

Kulturelles von Nischen bis Pop – dafür steht das poolbar-Festival. Es entwickelt sich stetig weiter und jedes Jahr überrascht das vielseitige Programm und Erscheinungsbild erneut. Bewährtes wird weitergeführt und mit Neuem ergänzt.

Die neu bestätigten Acts:

Die Ankündigung ihrer Rückkehr löste Anfang 2015 eine Welle der Begeisterung unter Nada Surf Fans aus – die Begeisterung hält an. Nada Surf bringen überdachte und neue Songs aus ihrer Heimatstadt New York mit.

Ok Kid sind auch mit dabei und machen jeden grundlos glücklich und vielleicht auch zum Gutmenschen?

Die Münchner Indieband Kytes kündigen sich mit sauberen Gitarrenriffs, eingängiger Songstrukturen und federleichten Elektrospuren an.

Will Holland alias Quantic vervollständigt die Runde mit seinem breitem Musikstil aus Downtempo, Funk und Jazz. Er kommt samt hochkarätiger Live-Band.

Poetry, Theater und Literatur sind am poolbar-Festival nicht weg zu denken. Auch heuer sind der Poetry Slam und der Tagebuch Slam Fixpunkte – das steht schon einmal fest.

Das poolbar-Festival findet von 7. Juli bis 20. August in Feldkirch (Altes Hallenbad) statt.