Innsbruck Treibhaus

Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck
AT

Informationen zur Veranstaltungsstätte

TREIBHAUS
Allzuleicht macht es das Treibhaus seinen möglichen Besuchern wirklich nicht.
Mehr als in einer Weise steht es abseits vom Innsbrucker Tourismustrampelpfad und der diesen unterwürfig ebnenden Kultur. Zwar zentral in der Innenstadt gelegen, weisen keine Schilder den richtigen Weg.
Man muss das Treibhaus, wie alle schönen Plätze, suchen. Wer es allerdings gefunden hat, der findet im und um den achteckigen Turm eine Heimat für die Künstler des Landes und der Welt und diejenigen, die als Gäste hierher kommen, eine Stätte der freien Phantasie und der unbeengten Kreativität, einen verspielten Platz für Eltern, einen Spiel-Platz für Kinder jeden Alters und einen Ort des Gesprächs für alle.
Genau genommen beherbergt das Treibhaus verschiedene Spielstätten, deren markanteste wohl der TURM ist.
DAS THEATER IM TURM
 ,
Ein strenger, archaischer Baukörper, von den Architekten Rainer Köberl, Raimund Rainer und Manfred Manzl geplant und dem Vorbild des Shakespeare-Theaters (THE GLOBE) nachempfundener Theaterraum mit zwei rundumführenden Galerien - ein Theaterraum der alles kann: von Guckkastenbühne bis zur Arena - und der so ziemlich alles schon erlebt hat - von Jazz bis Kleinkunst, von der Modenschau, Filmproduktionen bis zum Talk im Turm. Und viel Theater obendrein. Seine dichte und intime Atmosphäre ist einzigartig und unverwechselbar, das Theater im Turm steht bereits jetzt unter Denkmalschutz und unter dem Schutz zahlloser Künstler auf der ganzen Welt. Er ist großzügig und neu erschlossen, von seiner Enge befreit, aber intim.
 ,
Fassungsvermögen: 500 Personen.
Mit Theaterbestuhlung 300 Personen.
DOWNTOWN - DER JAZZSALON
 ,
Ganz im roten Bereich: Nicht irgendeine Bar, sondern Innsbrucks erster Jazzclub. Mit Live-Atmosphäre. In Synergie mit dem Programm im Turm und der neuen Halle. Innsbrucks kreativer Musikszene gewidmet. Den jungen Talenten. Das ganze Jahr. Die halbe Nacht. In liebevoller Erinnerung an Werner Pirchners legendären "up-town" Jazzsalon. Jetzt "downtown".
UNTERM VOLKSGARTEN - 500 Quadratmeter Subkultur
 ,
Eine Halle im Schatten von Tag und Nacht - Tief in die Erde eingegraben auch der Lärm und der alte Konflikt rund ums kunterbunte Treibhauszelt.
Statt dessen: Eine Veranstaltungshalle auch für die junge Szene, die alle Stücke spielt. Vom Fest bis zur Ausstellung, vom Meisterkonzert oder Projekten aus der Subkultur. Technisch hochwertig eingerichtet.
Schalldicht bis 105 Dezibel!
 ,
Fassungsvermögen: gut und recht 500 Personen.
 ,
Und der Jazzclub als Foyer dazu.
Großzügig angelegt ist auch das CAFE, wo Mütter und Kleinkinder, Jazzstars und Nachwuchsmusiker, Punks und Primarärzte, Schauspieler und Zeitungsleser ein- und ausgehen. Die neueste Errungenschaft ist das „Fumoir“, wo Rauchen im „Salettl“ zur Hochkultur stilisiert wird.
VERKEHRSANBINDUNG
Alle Innenstadt Bus- und Strassenbahnlinien, Nightliner, ca.10 min vom Hauptbahnhof Lg Joe Artner Sales Marketing Klassik

Innsbruck Treibhaus
INNSBRUCK
08.10.17 / 16:00 Uhr

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 9,90
Tickets
Innsbruck Treibhaus
5 (1 Bewertung)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Katharina, 08.08.16
Innsbrucker Festwochen der Alten Musik (08.08.16) - Sommerfantasien
Es war echt toll! Ich habe diese unglaubliche schöne Mischung aus der gegenwärtigen und klassischen Musik richtig genossen! Danke sehr an den Veranstalter, DJs und Musiker! Ich würde mich freuen, wenn sich so was wieder stattfinden würde!
Adresse: Innsbruck Treibhaus
Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Infos unter www.vvt.at und www.ivb.at

Parken

Parkplätze vorhanden

Barrierefreiheit

Barrierefrei, Lift vorhanden

Bei Fragen zu oder Interesse an Rollstuhlplätzen & Plätzen für Begleiter wenden Sie sich bitte an oeticket (CTS  Eventim Austria GmbH) unter 01-96096 oder per E-Mail an rollstuhlinfo@oeticket.com.