Sargfabrik Wien

Im Westen Wiens auf dem Areal einer ehemaligen Sargfabrik ist 1996 die Vision von einer innovativen Wohnkultur Wirklichkeit geworden.An die einst größte Sargtischlerei der Donaumonarchie erinnern heute nur mehr der Grundriss des Neubaus, der stehen gebliebene Schornstein – und der Name: "Sargfabrik". Bereits die Farbgestaltung der Fassaden in leuchtendem Orange verweist unverkennbar auf ein Kontrastprogramm.Mit seinen kulturellen und sozialen Ein...
Sargfabrik Wien
Goldschlagstr. 169,
1140 Wien
AT

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Im Westen Wiens auf dem Areal einer ehemaligen Sargfabrik ist 1996 die Vision von einer innovativen Wohnkultur Wirklichkeit geworden.
An die einst größte Sargtischlerei der Donaumonarchie erinnern heute nur mehr der Grundriss des Neubaus, der stehen gebliebene Schornstein – und der Name: "Sargfabrik". Bereits die Farbgestaltung der Fassaden in leuchtendem Orange verweist unverkennbar auf ein Kontrastprogramm.
Mit seinen kulturellen und sozialen Einrichtungen soll die Sargfabrik ein Ort der Begegnung von Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft sein. Nach mehr als zehn Jahren zäher Planungsarbeit war es 1996 schließlich soweit: Die Vision von einem offenen und selbstdefinierten Zusammenleben wurde Realität, aus einem sozialen Experiment entstand eine pulsierende urbane Alternative mit einer avancierten Kulturpolitik. Ein Stück gebaute Utopie im Westen Wiens.
Der gemeinnützige (nicht auf Gewinn gerichtete) Verein hat im 14. Wiener Gemeindebezirk ein Wohnprojekt wie ein "Dorf in der Stadt" realisiert: Kinderhaus, Veranstaltungssaal, Seminarraum, Badehaus, Restaurant, Spielplatz, Gemeinschaftshöfe, Dachgarten...

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S45 bis zur Station "Breitensee" oder "Penzing"
S15/Westbahn bis zur Station "Penzing"
Straßenbahnlinie 49 bis zur Statin "Breitensee"
Straßenbahnlinie 52 bis zur Station "Diesterweggasse"


Anreise mit dem PKW:
A1 >, Hietzinger Kai >, Ameisbrücke >, Linzer Straße >, Matznergasse
A2 >, Abfahrt Altmannsdorf >, Grüner Berg >, Linzer Str. >, Matznergasse

Dikanda

Sargfabrik
WIEN
06.09.17 / 19:30 Uhr

Freude am Singen und Spielen, Leidenschaft, Spontaneität und jede Menge Energie - das ist Dikanda!

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 27,50
Tickets
Duo Vakkordeonioline/Purple is the Color

Sargfabrik
WIEN
12.09.17 / 19:30 Uhr

Tschechisch-österreichisches Doppelkonzert!

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 23,10
Tickets
The Henry Girls

Sargfabrik
WIEN
14.09.17 / 19:30 Uhr

„Louder Than Words“ – Neue irische Musik voller Harmonie und Charme!

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 26,40
Tickets
Gian

Sargfabrik
WIEN
15.09.17 / 19:30 Uhr

Kurdische Balladen in Wien

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 23,10
Tickets

Sargfabrik
WIEN
19.09.17 / 19:30 Uhr

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 23,10
Tickets
Sargfabrik Wien
4 (1 Bewertung)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Barbara, 01.06.17
Marina & The Kats (01.06.17) - Eine tolle Swing-Band!
Wir hatten einen tollen Abend mit Marina und ihren beiden Jungs. Die Texte sind ausgesprochen lustig und charmant, Marina hat eine wahnsinns-Stimme und die Gitarren sind unglaublich. Wir werden auf jeden Fall wieder zu Marina & The Kats kommen! Ganz toller Swing!
Adresse: Sargfabrik
Goldschlagstr. 169, 1140 Wien
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
S45 bis zur Station "Breitensee" oder "Penzing"
S15/Westbahn bis zur Station "Penzing"
Straßenbahnlinie 49 bis zur Statin "Breitensee"
Straßenbahnlinie 52 bis zur Station "Diesterweggasse"

Fahrplanauskünfte entnehmen Sie bitte den Netzplänen der jeweiligen öffentlichen Verkehrsmittel.

Barrierefreiheit

Behindertengerecht

Bei Fragen zu oder Interesse an Rollstuhlplätzen & Plätzen für Begleiter wenden Sie sich bitte an oeticket (CTS  Eventim Austria GmbH) unter 01-96096 oder per E-Mail an rollstuhlinfo@oeticket.com.