Romeo & Julia - Globe Wien - Tickets

2017 im Globe Wien!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • OETICKET Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Romeo & Julia- Eine Komödie von Michael NiavaraniWIEN
GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2
Mo, 01.05.17
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 24,00
print@home verfügbar  Tickets
Romeo & Julia- Eine Komödie von Michael NiavaraniWIEN
GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2
Mi, 03.05.17
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 24,00
print@home verfügbar  Tickets
Romeo & Julia- Eine Komödie von Michael NiavaraniWIEN
GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2
Do, 04.05.17
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 24,00
print@home verfügbar  Tickets
Romeo & Julia- Eine Komödie von Michael NiavaraniWIEN
GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2
Mo, 15.05.17
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 24,00
print@home verfügbar  Tickets
Romeo & Julia- Eine Komödie von Michael NiavaraniWIEN
GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2
Di, 16.05.17
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 24,00
print@home verfügbar  Tickets
Romeo & Julia- Eine Komödie von Michael NiavaraniWIEN
GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2
Mi, 17.05.17
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 24,00
print@home verfügbar  Tickets
1 - 6 von 6

Die höchst beklagenswerte und gänzlich unbekannte Ehetragödie von
ROMEO & JULIA
- Ohne Tod kein Happy End
Eine Komödie von Michael Niavarani sehr lang nach William Shakespeare.



Romeo und Julia sind nur deswegen das größte Liebespaar der Weltliteratur, weil sie nie miteinander leben mussten, sondern rechtzeitig gestorben sind. Im Falle unserer höchst beklagenswerten Komödie sind nicht die Lebenden gestorben sondern die Liebe. Im fünften Akt von Herrn Shakespeares Tragödie endet die dreitägige Ehe von Romeo und Julia durch einen Brief, der nicht rechtzeitig ankommt. Der Tod der beiden ist also ein Irrtum. In unserer gänzlich unbekannten Ehetragödie entpuppt sich die ganze Ehe als Irrtum.

Wo bleibt nach 20 Jahren Alltag die Romantik? Die Kinder sind aus dem Haus, die Geschäfte laufen gut – und plötzlich tauchen eine alte Liebe und eine junge Prinzessin auf und allen Beteiligten schießt die Verliebtheit wieder ein! Sofort kommt es zu Lügen, Sex und Betrug, zu einem Fechtkampf zwischen zwei alten Neurotikern, einem finanziellen Ruin, einer jungen Liebe, einer verschmähten Liebe, einer verzweifelten Liebe, einer gestorbenen Liebe, einer erotischen Liebe und einer Liebe zu Kokosnüssen, denn wie sagt William Shakespeare selbst: "Weise sein und lieben vermag kein Mensch!"

Mit Sigrid Hauser, Hemma Clementi, Eva Maria Frank, Susanna Preissl, Pia Strauss, Stefan Altenhofer, Otto Jaus, Günther Lainer, Georg Leskovich, Bernhard Murg, Michael Niavarani, Oliver Rosskopf u.a.

Bühnenbild: Ana Martin del Hierro
Bühnenbau: ART for ART Theaterservice GmbH
Kostüme: Theresa Ebner-Lazek
Maske: Aurora Hummer
Regieassistenz: Andrea Kern
Dramaturgie: Helen Zellweger
Musik: Michael Posch, Wolfgang Reithofer - Ensemble Unicorn
Stunt Team/Schwertkämpfe: Ape Connection

Aufführungsrechte bei SCHULTZ & SCHIRM Bühnenverlag
Eine Produktion der NIAVARANI & HOANZL GmbH

  •  
    Michael Niavarani
      5 Sterne, aus 18 Fan-Reports
  • Wien - GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2

    18.04.17

    Genialer Abend!!! von Chris from Vienna, 19.04.17
    Die 3 1/2 Stunden vergehen wie im Flug - ein permanenter Angriff auf die Lach-/Tränendrüsen ist garantiert!!! Gute Story, hervorragende Schauspieler, sehr gute Musik(er) und Artisten! Der beste Versprecher ever (Danke, Sigrid Hauser) und ... ... sum­ma sum­ma­rum einfach meisterhaft, phänomenal und quasi à la Nia :-))))))
  • Wien - GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2

    17.04.17

    Sooooo lustig!!! Einfach TOP dieses Event. von Marina, 19.04.17
    So kurzweilig und lustig. 3,5 Stunden nur gelacht! Schauspieler, Musiker, Handlung.... ein Highlight. Und die kleinen Texthänger und Versprecher sorgten zusätzlich für Lachtränen...besonders der von Sigrid Hauser :-))) Wer noch Karten kriegt - unbedingt ansehen. Es zahlt sich aus.
  • Wien - GLOBE WIEN - MARX HALLE - STUDIO 2

    19.04.17

    Witzig bis zur letzten Minute von Herby, 19.04.17
    Zu Beginn der Veranstaltung erschienen mir 3,5 Stunden etwas sehr lange, aber auf Grund des permanenten Angriffes auf die Lach-Tränendrüsen verging die Zeit wie im Flug. Gute Story, hervorragende Schauspieler und geniale Witzigkeit. Ein echter Niavarani eben...

Über diesen Künstler

Künstlerinformation

Michael Niavarani, geboren am 29. April 1968 in Wien, spielte schon während seiner Schulzeit Theater. Christoph Wagner-Trenkwitz holt den 14-Jährigen in die Theatergruppe „Die Demoasten“, wo er als Möbelpacker in dem Max Frisch Stück „Die große Wut des Philipp Hotz“ reüssiert. Mit 16 Jahren bricht Michael Niavarani die Schule ab und nimmt stattdess...
weiterlesen

FanTickets

Für diese Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
FanTickets sind die wohl schönste Erinnerung an ein unvergessliches Event. Mit ihrem hochwertigen, individuell für diese Veranstaltungen angefertigten Design sind sie echte Unikate und die perfekte Geschenkidee! Die farbig gestalteten FanTickets werden auf exklusivem Ticketmaterial gedruckt und stellen die wohl beste Alternative zum regulären Ticket dar.