Ihr Browser erlaubt keine Third-Party Cookies.
Um die Buchung trotzdem durchführen zu können, öffnen Sie bitte den Shop in einem neuen Fenster.


Den Shop öffnen

BAU & ENERGIE - Messe Wieselburg - Tickets

BAU & ENERGIE - Messe Wieselburg - Tickets
Von Freitag, 29. September bis Sonntag, 1. Oktober geht die diesjährige „BAU & ENERGIE“ in Wieselburg über die Bühne. Das Messegelände steht dabei ganz im Zeichen der Themen Hausbau, renovieren, Heizung und Energie, Einrichtung, Sanitär & Wellness, Bautischlerarbeiten, Finanzierung, Solar und Photovoltaik. Weiterhin großes Augenmerk wird auf ein fachlich hochstehendes Vortrags- und Rahmenprogramm gelegt. Hier wird eine geballte Ladung an Zusatzinformation geboten, die man sich nicht entgehen lassen darf. Auch heuer werden wieder rund 200 Aussteller mit ihren Produkten und Dienstleistungen vertreten sein. Am Messefreitag (29. September) ist die „BAU & ENERGIE“ bis 18.00 Uhr geöffnet, wobei ab 15 Uhr freier Eintritt gewährt wird.

Unabhängige Information in der Europa-Halle (Halle 5)

Sämtliche Beratungsstellen werden in der Europa-Halle zusammengefasst: Der Besucher findet somit in diesem Bereich sämtliche, für seine Anliegen relevante unabhängige Informationen. Die Ansprechstellen der NÖ Landesregierung, wie etwa die Energie- und Umweltagentur NÖ oder die NÖ Wohnungsförderung, die Energieberatung NÖ und viele mehr werden mit kompetenten Beratern vertreten sein. Des Weiteren informieren und beraten auf der diesjährigen „BAU & ENERGIE“ der „Bau.Energie.Umwelt Cluster“ und die AUVABeratung. Hier erwartet die Fachbesucher eine geballte Ladung an Kompetenz – vom Holzbau bis zu alternativen Heizmöglichkeiten, von der Farbgestaltung bis zur Finanzierung, von der Bauökologie bis zu Förderungsfragen.

Umfangreiches Vortrags- und Rahmenprogramm
Bei den Vorträgen der „Energie und Umweltagentur NÖ“ können sich die Besucher an allen drei Messetagen in gewohnt professioneller Art und Weise über Themen wie Althaussanierung, modern heizen und dämmen, Photovoltaik, Gartengestaltung, Planung, Elektromobilität uvm. informieren.

Desweiteren gibt es im Vortrags- und Seminarprogramm der "BAU & ENERGIE" heuer unter anderem folgende Schwerpunkte:
- Gesunder, erholsamer Schlaf
- Gemüse im Winter ernten, Glashäuser
- Immobilien
- Energieautarker Bauernhof
- Farben und deren Wirkung
- Rechtliche Aspekte beim Hausbau

Der Samstag (30. September) steht bei der diesjährigen „BAU & ENERGIE“ ganz im Zeichen des Themas „Garten“. Beratungen zur Gartenplanung und –gestaltung werden dabei ebenso geboten wie Vorträge zu den Schwerpunkten „Gartenbau“ und „Gewächshäuser“.

Ein „Hausbau Spezial“ zum Thema „Hausbauplanung“ informiert die Messebesucher am Sonntagnachmittag (ab 13.30 Uhr) über Grundsätze zur Innen- und Außenarchitektur, Grundrissplanung, Raumfunktionen und vieles mehr.

Die Halle 11 (NÖ-Halle) ist bei der „BAU & ENERGIE“ 2017 ganz der Sonderausstellung „KunstKreativHandwerk“ gewidmet. Engagierte (Hobby-)Künstler aus der Region präsentieren sich hier der breiten Öffentlichkeit und zeigen ihre unterschiedlichen Werke. Darüber hinaus wird in der NÖ-Halle auch die Kunst des Bodypaintings präsentiert. An allen 3 Messetagen werden bei Live-Vorführungen menschliche Körper zu Leinwänden.

Farbberatung, Lichtplanung, Entspannungslounge

In neuem Ambiente präsentiert sich heuer erstmals die Licht-und Farbberatung des Österreichischen Instituts für Licht und Farbe. Das Beratungszentrum samt Entspannungslounge finden Sie heuer im Seminarbereich der neuen Halle 3 – NV-Forum. Neben einer Top-Ausstellung und kostenloser Licht- und Farbberatung werden auch im Rahmenprogramm verschiedene Vorträge zu diesem Thema angeboten.