Turbobier - Das neue Festament AIGEN - Tickets

Turbobier - Das neue Festament AIGEN - Tickets
Sa, 16.12.17, 21:00 UhrKIKAS - Kunst im Kinosaal Aigen Schlägl
Marktplatz 27, 4160 AIGEN

In Ewigkeit - Bier!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Turbobier - Das neue Festament, KIKAS - Kunst im Kinosaal Aigen Schlägl, 16.12.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 StehplatzNormalpreis
19,80
Willkommen in der
KIKAS - Kunst im Kinosaal Aigen Schlägl
Saalplanbuchung
 
 
Österreichs ultimative Rockband TURBOBIER verkündet die Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums „Das Neue Festament“ go’s Empire / Hoanzl / Broken Silence). Und das nicht irgendwie, sondern mit einem ganz lauten Korkenknall. Die Amadeus-Award-Gewinner aus Wien-Simmering, die bisher den „Irokesentango“ tanzten - so betitelten sie ihr Debütalbum - befinden sich nun auf einem Kreuzzug der bandeigenen Religion, (kurz) der „Bieristischen Glaubensgemeinschaft“. So verwandelt das Quartett nicht nur Radler in richtiges Bier -NEIN! - auch Ungläubige oder "mit sich Hadernde" werden von Glaubensführer Marco Pogo in ein besseres bzw. fetteres Leben geleitet.

An 365 Tagen im Jahr feiert TURBOBIER auf "Das Neue Festament" eine mehr als ausufernde Party und schwört dabei auf "Die heilige Bierbel". Als Weltrekordhalter im Massen-Dosenstechen und erfolgreiche Parteiführer der BPÖ (Bierpartei Österreichs) kennt man sich mit dem Feiern richtig aus, und weiß besser als alle anderen, wann man nicht mehr aufhören sollte. Ganz generell gilt wie immer das Band-Credo: Gib Arbeit keine Chance! „Das Neue Festament“ ist ein actiongeladener Roman und lässt für die Zukunft keine Sekunde mehr Arbeit zu. Und in welch’ andrem Dialekt - wenn nicht dem Wienerischen - lässt es sich so schön über's Tschechern, Drangln, Biaschtln und Tachinieren singen?

Um den TURBOBIER-Jüngern und Jüngerinnen die Möglichkeit des gemeinsamen Gebetes (oder besser gesagt: einer ausgelassenen Feier) zu geben, begibt sich die Band im Februar und März auf ausgedehnte Release-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
  •  
    Turbobier
      5 Sterne, aus 2 Fan-Reports
  • Wien - Flex

    18.03.17

    Super Konzert! Gerne wieder! von Manu83, 23.03.17
    Die Simmeringer Punkrockband Turbobier hats echt drauf! Es war ein ultimatives Konzerterlebnis. Ein Hit folgte dem Anderen - auch gefühlvolles war zu hören! Sehr symphatische Jungs, die auch nach dem Konzert den Kontakt zu ihren Fans nicht scheuten und mit ihnen das Eine oder Andere Wörtchen bei einem Bierchen wechselten! Live überzeugen sie total - absolut empfehlenswert!
  • Wien - Flex

    31.10.15

    mega tolles Konzert!!!! von Mia, 01.11.15
    Die Band ist echt super, voll tolle Show!!Endlich wieder eine österreichische Band die echt gute Musik macht!!Mehr als empfehlenswert!!!;)

Über diesen Künstler

Künstlerinformation

Wien 2014: Am Simmeringer Schnellimbiß Helga treffen sich die vier Punks Marco Pogo, Doci Doppler, Baz Promüü und Fredi Füzpappn beim Dosenbier-Kauf wieder. Erinnerungen an alte Zeiten steigen auf, kurzerhand beschließt man sich in Pogo’s Bleibe zu proben. Punk’s not dead – der Funke springt über. Angelockt von der Musik kommen Nachbarn und bringen...
weiterlesen