Ihr Browser erlaubt keine Third-Party Cookies.
Um die Buchung trotzdem durchführen zu können, öffnen Sie bitte den Shop in einem neuen Fenster.


Den Shop öffnen

Ö1 Klassik-Treffpunkt: Marc Albrecht

Demnächst hat die dreiaktige Oper "Elegie für junge Liebende" als Neuproduktion des Theaters an der Wien Premiere. Geleitet wird diese Aufführungsserie von Marc Albrecht, der nun zu Gast bei Renate Burtscher ist.

Nach seinem Engagement als Musikdirektor der Straßburger Philharmoniker wurde der aus Hannover stammende Marc Albrecht 2011 zum Chefdirigenten des Niederländischen Philharmonischen Orchesters und der Nationaloper Amsterdam bestellt. Am Theater an der Wien ist Albrecht bereits zum zweiten Mal mit einem Werk von Hans Werner Henze: nach "Der Prinz von Homburg" (2006) nun die "Elegie für junge Liebende".

Ö1 Klassik-Treffpunkt: Marc Albrecht
Sa, 29.04.17, 10:05 Uhr
ORF RadioKulturhaus
Argentinierstr. 30a, 1040 WIEN


Weitere Termine


Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze


Kat.  Beschreibung  Preis  Anzahl 
1 Freie Platzwahl Normalpreis € 7,00

Angezeigte Ticketpreise inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Service- & Versandkosten.