Theatersport VILLACH - Tickets

Theatersport VILLACH - Tickets
Di, 28.11.17, 19:30 UhrCongress Center
Europaplatz 1, 9500 VILLACH

Theater im Bahnhof (Graz) gegen English Lovers (Wien)

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Theatersport, Congress Center, 28.11.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
20,00
 
  Freie PlatzwahlJugend bis 26 Jahre
8,00
 
  Freie PlatzwahlMenschen mit Beh.
10,00
2 StehplatzNormalpreis
 
zzt. nicht verfügbar
 
Willkommen in der
Congress Center
Saalplanbuchung
 
 
Moderation: Jörg Schur
Musikalische Unterbrechungen: David Wagner

Das traditionelle sportliche Großereignis des Improvisationstheaters in Villach: Theatersport. Noch nie gehört?
Zwei Mannschaften treten an und das Publikum bestimmt, was gespielt wird, schaut ganz genau hin, welche Mannschaft überraschender spielt, welches Team absurdere Geschichten entwickelt oder einfach die brillanteren Gesangseinlagen liefert. Kaum zu glauben, dass da nichts abgesprochen ist.

Theatersport ist Theater, das im Augenblick entsteht. Blitzschnell und mit scharfem Verstand werden Charaktere aus dem Boden gestampft und in Szene gesetzt. Zwei Teams, ein Musiker, ein Moderator und ein unbestechliches Publikum bilden den Rahmen dieses pointenreichen Ereignisses. Es erwartet Sie ein Abend voller Überraschungen und Emotionen, ein Abend voller Spontanität und Kreativität, Teamgeist, Witz und Spielfreude.

In freundschaftlich-theatralischer Manier treten gegeneinander an:
„Theater im Bahnhof“ leistete im Bereich Improvisation und Theatersport Pionierarbeit und setzte damit wesentliche Impulse. Die Einflüsse aus verschiedensten Bereichen der Kunst – von Performance über Theater bis hin zu Radio, Aktionen im öffentlichen Raum und Film - sind Teil der theatralen Handschrift des TiB und führen zu einer einzigartigen Improvisationskunst.

English Lovers, vor 17 Jahren in Wien gegründet, spielen eine einzigartige Rolle in der österreichischen Improvisationstheaterlandschaft. Ihre schauspielerischen Wurzeln sind genauso unterschiedlich wie ihre Heimatländer – England, Irland, USA - und reichen von Musical bis zu experimentellem Theater.