Shanghai Philharmonic Orchestra VILLACH - Tickets

Shanghai Philharmonic Orchestra VILLACH - Tickets
So, 06.05.18, 19:30 UhrCongress Center
Europaplatz 1, 9500 VILLACH

Muhai Tang (Dirigent) und Lilya Zilberstein (Klavier)

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Buchen Sie Ihre Plätze im interaktiven Saalplan
Shanghai Philharmonic Orchestra, Congress Center, 06.05.18
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Sitzplatz Kategorie 1Normalpreis
55,00
 
  Sitzplatz Kategorie 1Jugend bis 26 Jahre
8,00
 
  Sitzplatz Kategorie 1Menschen mit Beh.
27,50
2 Sitzplatz Kategorie 2Normalpreis
42,00
 
  Sitzplatz Kategorie 2Jugend bis 26 Jahre
8,00
 
  Sitzplatz Kategorie 2Menschen mit Beh.
21,00
3 Sitzplatz Kategorie 3Normalpreis
28,00
 
  Sitzplatz Kategorie 3Jugend bis 26 Jahre
8,00
 
  Sitzplatz Kategorie 3Menschen mit Beh.
14,00
Willkommen in der
Congress Center
Saalplanbuchung
 
 
Sonntag, 6. Mai 2018
19.30 Uhr, Congress Center Villach, Josef-Resch-Saal

Muhai Tang Dirigent
Lilya Zilberstein Klavier

Tan Dun, Symphonic Poem on 3 Notes
Edvard Grieg, Konzert für Klavier und Orchester, a-moll, op. 16
Guan Xia, Bàwáng Bié Jī - Farewell My Concubine (mit chinesischer Sängerin)
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5, op. 67

Erst muss man Mensch sein! Alle wahre Kunst erwächst aus dem Menschlichen.
Edvard Grieg

Gleich zu Beginn des Konzertes „kümmern“ sich die Gäste aus Shanghai um die Pflege der zeitgenössischen chinesischen Musik - ein wichtiges Anliegen des Orchesters. Sie tun dies mit Präzision, Streicherglanz, warmen Tönen der Holzinstrumente und großartigem Können der Hörner und der Trompeten. Diese „Qualitätsmerkmale“ sind der Verdienst des Dirigenten Muhai Tang. Der chinesische „Klangmagier“ – seit Jahrzehnten in Europa ansässig – hat in herausragender Weise vorgemacht, wie der musikalische Brückenschlag zwischen Okzident und Orient gelingt. Nach Chinas Öffnung wurde er als erster chinesischer Dirigent zum Studium in den Westen gesandt. Auf Einladung von Herbert von Karajan dirigierte er 1983 die Berliner Philharmoniker.

Edvard Grieg verehrte Robert Schumann sehr und schwärmte für dessen Romanzen und Klavierstücke. So diente ihm Schumanns Klavierkonzert als großes Vorbild für sein eigenes a-moll-Konzert; dies zeigt sich in der Wahl der gleichen Tonart. Im Klavierkonzert wird Griegs Bedeutung als norwegischer Komponist offensichtlich, da er die nationale Charakteristik in diesem besonders stark zum Ausdruck bringt. Der Klavierpart ist für die Solistin die Herausforderung, ihre Virtuosität zu entfalten. Mit Lilya Zilberstein kommt eine Grande Dame der russischen Pianistenschule nach Villach. Seit dem Gewinn des Busoni-Wettbewerbs konnte sich die Pianistin eine Weltkarriere aufbauen und gehört seither zu den unangefochtenen Größen des Klaviers.

Beethovens 5. Sinfonie in c-moll, op. 67, gehört zu seinen berühmtesten Sinfonien und gilt als eines der populärsten Werke der klassischen Musik. Jede einzelne seiner Sinfonien kann das Attribut „Neuheit“ für sich in Anspruch nehmen, wobei keine eine derartige Ansammlung von Superlativen für sich reklamieren kann wie die Fünfte.

18.45 Uhr, Congress Center Villach, Gottfried-von-Einem-Saal
Einführung zum Konzertabend
Bestell-Hotline
0900-9496096

(€ 1,09/min inkl. MwSt)

Haben Sie Fragen zu bereits getätigten Bestellungen besuchen Sie unseren Bereich "Kundenservice/FAQ"

Montag - Sonntag 10-20 Uhr