Muse - Tickets

Matt Bellamy, Christopher Wolstenholme und Dominic Howard verbinden stilistisch Alternative-, Hard- und Progressive Rock sowie klassische Musik und Electronica und bilden damit das Subgenre New Prog.

Mehr…

An einen Freund weiterempfehlen
6Lf_vMoSAAAAAEkMYnHJfHLpU3Zd36tjQeDv1WnI
Künstlerbeschreibung

Von 04.06. – 06.06.2015 wird die Musikmetropole Wien zum Rock-Mekka!
Griffige Texte gepaart mit handwerklichem Talent, glühende Verstärker, grandiose Rock-Klassiker und ausdrucksstarke Frontstimmen sorgen auf der Donauinsel 3 Tage lang für erstklassige Musik und jede Menge Rock´n´Roll!

Auf 2 Bühnen wird bei „ROCK IN VIENNA“, open air und bei optimalen Verkehrsanbindungen, mitten in der Stadt, zum Headbangen geladen.  Als Headliner konnte niemand Geringeres als MUSE, METALLICA und KISS  gewonnen werden!

WER SPIELT WANN – das Line-up für den Metallica-Tag konnten wir ja bereits kürzlich bekannt geben. Im Hintergrund wurde ständig weiter gewerkt, so dass zwischenzeitlich auch zwei weitere Bands bestätigt werden konnten: THREE DAYS GRACE für den 4. Juni und COAL CHAMBER für den 6. Juni. Und somit können wir nun das bislang für alle Tage fixierte Line-up für Rock in Vienna, das erste Rock-Festival mitten in der Stadt auf der Donauinsel, bekannt geben. Ein Novum – garantiert alle Bands sehen können: bespielt werden zwei Bühnen auf der Donauinsel. Vollgas auf der einen Bühne, während auf der zweiten umgebaut wird. Beide Bühnen werden im Blickfeld der Besucher sein! Das heißt: jede Band erleben können, ohne den Platz zu wechseln und weite Wege absolvieren zu müssen!

 

So sieht das Programm bisher nun im Detail aus:

Donnerstag, der Feiertag am 4. Juni:

METALLICA, FAITH  NO  MORE, BROILERS, A  DAY  TO  REMEMBER, BODY  COUNT  FT. ICE-T, TESTAMENT, THREE DAYS GRACE, GOJIRA

Freitag, 5. Juni:

MUSE, INCUBUS, THE  HIVES, WITHIN  TEMPTATION, TURBONEGRO, TRIGGERFINGER, SAINT  VITUS, ARCANE  ROOTS

Samstag, 6. Juni:

KISS, LIMP  BIZKIT, SABATON; AIRBOURNE, HEAVEN  SHALL  BURN, BABYMETAL, OPETH, COAL CHAMBER, HELLYEAH, BONAPARTE; THE DEAD DAISIES

UND: nicht zu vergessen – jeden Tag kommt noch eine Austro-Band dazu:

 

ÖSTERREICHISCHE ACTS AUF DIE ROCK-IN-VIENNA-BÜHNE!

ROCK IN VIENNA reserviert gleich drei der begehrten Slots für rockige, österreichische Newcomer. Auf derselben Bühne stehen wie die Idole und Backstage- und Bühnenluft schnuppern – so sichern sich Bands einen Platz im Line-up und vervollständigten das hochkarätige Festival-Line-Up auf der Donauinsel.

So geht´s - das Rock-Barometer entscheidet:

Anmeldeformular unter http://www.rockinvienna.at/anmeldung ausfüllen und Fan-Punkte im Rock-Barometer sammeln. Die fleißigen Fans können auch Sonderpunkte für ihre Favoriten durch kleine Aktionen erzielen – Infos zu den Aktionen folgen. Das Rock-Barometer entscheidet, welche 6 Bands sich der Jury- und dem Publikum im U4 live stellen dürfen.

.) YouTube-Links zu den besten, eigenen Musikvideos (Covers sind ein No Go) als Hörprobe senden

.) Fragen beantworten und Bandprofil fertigstellen bis 25.03.2015

.) Anmelden können sich Bands aus Österreich. Alle Details zur Teilnahme sind den Teilnahmebedingungen zu entnehmen.

.) Am 25.03.2015 startet die Voting-Phase, hier sind die Fans und die ROCK IN VIENNA-Community gefragt. Punkte können bis zum 24.04.2015 exakt bis 23:59 Uhr gesammelt werden.

.) Die besten 6 Bands dürfen sich im U4 am 10.05.2015 live auf der Bühne beweisen. Ermittelt werden die zwei Sieger der Opening-Slots durch eine gemischte Jury- und Publikumswertung (= Gesamtwertung). Die Siegerband und die 2. platzierte Band aus der Live-Entscheidung sichern sich einen Slot am ROCK IN VIENNA 2015. 

Rockige Wildcard:

Am 20.03. und 21.03.2015 findet die Super-Challenge der Planet Festival Tour im Gasometer statt. An eine der teilnehmenden Bands dieser beiden Abende wird ein fixer Startplatz für das ROCK IN VIENNA im Rahmen eines Spezialpreises vergeben.
 

Schon seit Jahren gelten Muse als eine der besten Live-Bands des Planeten, und spätestens seit "Black Holes and Revelations" kann man Matthew Bellamy, Christopher Wolstenholme und Dominic Howard ihren Superstar-Status nicht mehr absprechen. Das Album landete in sechs Ländern auf Platz eins der Charts und kam in zwölf weiteren Ländern unter die Top fünf, was ihm die Pole Position in den Billboard European Album Charts einbrachte.

oeticket Next

Über zukünftige Veranstaltungen in Österreich per E-Mail informiert werden

Keine News zu Muse Konzerten in Österreich verpassen! Jetzt zu unserem Ticketalarm anmelden!